Volkswagen mit neuen Ladelösungen für E-Fahrzeuge

Zum Artikel Volkswagen mit neuen Ladelösungen für E-Fahrzeuge

Beim Kauf eines Elektroautos oder Plug-in-Hybrid-Modells von Volkwagen können Kunden ab sofort von den Ladelösungen des Anbieters „The Mobility House“ profitieren. Das Unternehmen bietet kostengünstige Paketangebote inklusive umfassender Beratungsleistung. Das Paket enthält auch die Wallbox mit Home Check und Montageservice für die Modelle e-Up, e-Golf sowie der Plug-in Hybrid Modelle Golf GTE und Passat GTE. Erhältlich ist die Ladestation ab 649 Euro und das Servicepaket ab 279 Euro. (ampnet/dm)

 

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Artikel zum Thema

Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander in Norwegen ein Renner
Der Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander ist in Norwegen ein Renner. Von 150 000 Neuzulassungen entfielen...
Audi und FAW kooperieren bei Plug-in-Hybrid für China
Audi bringt mit seinem lokalen Partner FAW einen Plug-in-Hybrid für China auf den Markt. Der Audi A6...
Toyota gewährt Diesel-Eintauschbonus auch für Gewerbekunden
Nachdem Privatkunden bereits vom Diesel-Eintauschbonus profitieren, gewährt Toyota diese Prämie ab...
08.03.2011: Volvo V60 Diesel-Plug-in-Hybrid kommt 2012
Auf dem Automobil-Salon in Genf (3. - 13.3.2011) präsentiert Volvo den V60 Diesel-Plug-in-Hybrid, der...

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben