07.02.2011: Volkswagen Amarok erhält den „Goldenen Keiler“

Zum Artikel 07.02.2011: Volkswagen Amarok erhält den „Goldenen Keiler“

Der Volkswagen Amarok ist mit dem „Goldenen Keiler“ ausgezeichnet worden. Der Pick-up erhielt den Preis des Fachmagazins „Jäger“ als bestes Jagdauto. Die Verleihung fand anlässlich der Fachmesse „Jagd und Hund“ (- 6.2.2011) in Dortmund statt.

Ein Volkswagen Amarok ist in Halle 3 b am Stand A 14 der Messe ausgestellt. Dort hat auch der rund 25 Zentimeter große, massive „Goldene Keiler“ aus Bronze einen Ehrenplatz in einer Vitrine erhalten.

VW hatte erst kurz zuvor mit dem Deutschen Jagdschutzverband ein Branchenabkommen geschlossen. Jäger, die Mitglied des Dachverbandes sind, erhalten beim Kauf eines Amarok Ausstattung im Netto-Wert von 1500 Euro kostenlos dazu. (ampnet/jri)

Artikel zum Thema

VW Amarok bekommt V6-Motor
ampnet -Volkswagen wird den Amarok künftig als Premiumfahrzeug im Segment vermarkten. So erhält der...
iF-Designpreis für Kia, Volkswagen und BMW
Das internationale Forum Design in Hannover hat in verschiedenen Produktbereichen wieder den iF-Award...
iF-Awards werden im Februar verliehen
Das internationale Forum Design aus Hannover verleiht am 10. Februar 2012 in München seine „iF product...
Bollywood beim Polo-Cup
In Deutschland kennt man sie aus farbenfrohen Filmproduktionen, in Indien sind sie Stars: Die Schauspieler...

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben