TÜV Süd: Fahrzeugprüfung ist hundert Jahre alt

Zum Artikel TÜV Süd: Fahrzeugprüfung ist hundert Jahre alt

Am 15. Oktober 1910 gründete der Württembergische Dampfkessel-Revisionsverein, ein TÜV SÜD-Vorgänger, eine Spezialabteilung zur Fahrzeugprüfung. Die Abteilung zur „Prüfung von Fahrzeugen und deren Führern“ wurde im Stuttgarter Verein gegründet. Die Geburtsstunde der regelmäßigen Fahrzeugprüfung, heute Hauptuntersuchung (HU), in Süddeutschland.

Am 1. Januar 2011 feiert dann die TÜV-Plakette ihren 50. Geburtstag. Rund um Plakette und HU hat sich in den vergangenen Jahrzehnten vieles getan. In den 1980-er Jahren sorgte die Einführung der Abgasuntersuchung für einschneidende Änderungen, im neuen Jahrtausend sind der Wandel zum elektronischen Check sowie die Integration von HU und AU zu nennen. Es gibt nun einen Termin und eine Plakette für beides. (ampnet/nic)

Artikel zum Thema

Peugeot wertet 3008 auf
Peugeot hat die Ausstattung seines Crossovers 3008 aufgewertet. Ab Oktober ist er bereits in der Basisversion...
Hamburger Automuseum zeigt „60 Jahre Formel 1“
Das Automuseum Prototyp in Hamburg zeigt vom 27. November an eine Sonderausstellung über „60 Jahre...
Mercedes-Benz veranstaltet Kunden-Testfahrten mit dem SLS AMG GT3
Der Mercedes-Benz SLS AMG GT3 wird auch bei den nächsten beiden Läufen der VLN-Langstreckenmeisterschaft...
Sonderausstellung: 60 Jahre Porsche in Amerika
Vor 60 Jahren, im Herbst 1950, wurden die ersten Porsche 356 in die USA verschifft. Vom 12. Oktober 2010...

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben