Skoda führt tschechische Rallye-Meisterschaft an

Zum Artikel Skoda führt tschechische Rallye-Meisterschaft an

In allen vier bisherigen Saisonläufen der Tschechischen Rallye-Meisterschaft (MČR) ist das ŠKODA Fahrerduo Jan Kopecký/Pavel Dresler (CZ/CZ) im neuen Škoda Rallye-Wagen Fabia R5 den Sieg nach Hause gefahren. Am vergangenen Wochenende sorgten Kopecký/Dresler bei der Rallye Deutschland zudem für den dritten Sieg in Folge für den Škoda Fabia R5 in der FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC 2). Bei der 45. Barum Czech Rallye Zlín (28. bis 30. August) kann ŠKODA die MČR frühzeitig für sich entscheiden und damit für das Werksteam den ersten Titel mit dem Fabia R5 perfekt machen. (ampnet/dm)Foto: Auto-Medienportal.Net/Skoda


Bildrechte:

Artikel zum Thema

Infiniti stellt Safety Car für spanische Rallye-Meisterschaft
In Zusammenarbeit mit dem Königlichen Spanischen Motorsportverband stellt Infiniti für die spanische...
Skoda ist vorzeitig WRC-2-Weltmeister
Skoda hat sich vorzeitig die Rallye-Weltmeisterschaft in der WRC-2-Klasse gesichert. Dem schwedischen...
„Vater Beimer“ fährt Oldtimerrallye im Škoda mit
Als Schauspieler ist er ein Urgestein der ARD-Fernsehserie „Lindenstraße“. Dort verkörpert Joachim-Hermann...
Ford entwickelt Tourenwagen auf Focus-Basis
Ford will auf Basis des neuen Focus, der 2011 auf den Markt kommt, einen Tourenspartwagen entwickeln....

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben