Produktionsstart für Skoda Octavia Scout

Zum Artikel Produktionsstart für Skoda Octavia Scout

Ab sofort läuft im Skoda-Stammwerk Mladá Boleslav der neue Octavia Scout vom Band. Der Octavia Scout ist ein echter Abenteurer für Familie und Freizeit und fühlt sich auf der Straße genauso wohl wie im Gelände.

Innovativer Allradantrieb auf Basis der Haldex-5-Technik, leistungsstarke Motoren, erhöhte Bodenfreiheit, größere Böschungswinkel, eine Zugkraft von bis zu zwei Tonnen und das Schlechtwegepaket machen das jüngste Modell zu einem der vielseitigsten Fahrzeuge seiner Klasse.

Der neue Skoda Octavia Scout ist ausschließlich auf Basis der Octavia Combi-Variante im Angebot. Bereits im September rollen in Deutschland die ersten Fahrzeuge in den Handel. (ampnet/nic)

Artikel zum Thema

1,5-TSI-ACT-Turbobenziner für Skoda Octavia
Skoda hat das Motorenangebot für Octavia und Octavia Combi um den TSI-Vierzylinder mit 1,5 Liter Hubraum...
Genf 2015: Skoda legt noch einmal zehn PS nach
Mit dem RS 230 präsentiert Skoda auf dem Genfer Autosalon (- 15.3.2015) den bislang potentesten Serien-Octavia...
Skodas erstes reines Elektroauto kommt 2020
Skoda wird 2020 sein erstes reines Elektrofahrzeug auf den Markt bringen. Wie der Konzern ankündigte,...
„Vater Beimer“ fährt Oldtimerrallye im Škoda mit
Als Schauspieler ist er ein Urgestein der ARD-Fernsehserie „Lindenstraße“. Dort verkörpert Joachim-Hermann...

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben