Porsche öffnet den 911

Zum Artikel Porsche öffnet den 911

Porsche präsentiert als Weltpremiere auf der Auto Show in Detroit (- 22.1.12012) den offenen 911. Das Cabriolet verfügt über ein völlig neues Dachkonzept, das die Linienführung des Coupés mit einem leichten Stoffverdecks verbindet. Markteinführung in Deutschland ist im März.

Intelligenter Leichtbau sorgt für weniger Gewicht und mehr Sportlichkeit, für weniger Verbrauch und mehr Komfort. Analog zu den Coupés starten die neuen Cabriolets mit dem 911 Carrera, das von einem 257 kW / 350 PS starken 3,4 Liter-Sechszylinder angetrieben wird. Das 911 Carrera S Cabriolet hat einen Boxermotor mit 3,8 Litern Hubraum und 294 kW / 400 PS. Angeboten werden ein 7-Gang-Schaltgetriebe und das Porsche-Doppelkupplungsgetriebe. Der Normverbrauch liegt bei beiden Modellen unter der 10-Liter-Marke. Die Preise beginnen bei rund 100 500 Euro. (ampnet/jri)

Artikel zum Thema

Detroit 2012: Porsche zeigt erstmals 911 Cabrio
Porsche wird auf der Autoshow NAIAS in Detroit (9. - 22.1.2012) als Weltpremiere die Cabrio-Version des...
Porsche baut über 300 000 Boxster und Cayman
Fast auf den Monat genau 15 Jahre nach Produktionsbeginn hat der Porsche Boxster gemeinsam mit seinem...
Porsche präsentiert 919 Hybrid im Porsche-Museum
Das Porsche-Museum in Stuttgart-Zuffenhausen stimmt auf die Rückkehr des Sportwagenherstellers nach...
01.02.2011: Porsche erzielt Rekordabsatz im Mittleren Osten
Porsche stellt auf der Qatar Motor Show in Doha (26. - 29.1.2011) das limitierte Sondermodells Panamera...

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben