Porsche-Klassiker auf Stuttgarts Straßen

Zum Artikel Porsche-Klassiker auf Stuttgarts Straßen

Porsche wird gemeinsam mit den ebenfalls in Baden-Württemberg ansässigen Automobilmarken Mercedes-Benz und Audi am Sonntag, 8. Mai 2011 einen Auto-Corso durch Stuttgart veranstalten. 125 Fahrzeuge lassen als rollende Zeitzeugen die Historie der drei Automobilhersteller aufleben. Der Zuffenhausener Sportwagenhersteller wird 45 aktuelle und historische Fahrzeuge aus über sechs Jahrzehnten Porsche-Geschichte an den Start bringen.

Der Corso „125 Jahre Auto“ startet um 11.00 Uhr am Porsche-Museum, das an diesem Tag seinen Besuchern kostenfreien Eintritt gewährt. Matthias Müller, Vorstandsvorsitzender der Porsche AG, wird den Geburtstagscorso mit einem Porsche 911 Turbo S anführen – gemeinsam mit den Vorständen der Marken Mercedes-Benz und Audi. Dr. Wolfgang Porsche, Aufsichtsratsvorsitzender der Porsche Automobil Holding SE, wird den ersten Porsche-Prototypen lenken, den Typ 356 „Nr. 1“, den sein Vater Ferry Porsche 1948 entwickelt hat.

Ziel des am Zuffenhausener Porscheplatz beginnenden Corsos ist der Schlossplatz in Stuttgarts Innenstadt. Porsche wird sich zudem auf dem Schlossplatz im Rahmen einer Innovationsausstellung ganz im Zeichen seiner Philosophie „Porsche Intelligent Performance“ präsentieren. (ampnet/nic)

Artikel zum Thema

Porsche präsentiert 919 Hybrid im Porsche-Museum
Das Porsche-Museum in Stuttgart-Zuffenhausen stimmt auf die Rückkehr des Sportwagenherstellers nach...
Porsche 911 GT2 RS ist ausverkauft
Die auf 500 Exemplare limitierte Auflage des Porsche 911 GT2 RS ist nach wenigen Wochen bereits ausverkauft....
01.02.2011: Porsche erzielt Rekordabsatz im Mittleren Osten
Porsche stellt auf der Qatar Motor Show in Doha (26. - 29.1.2011) das limitierte Sondermodells Panamera...
Porsche bietet fahren unter Extrembedingungen
Porsche bietet auch im kommenden Winter vielfältige Möglichkeiten, Fahrzeuge der unter Extrembedingungen...

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben