Johann Lafer startet im Bulli bei der „Silvretta Classic“

Zum Artikel Johann Lafer startet im Bulli bei der „Silvretta Classic“

Bereits zum dritten Mal ist Sternekoch Johann Lafer in diesem Jahr auf der Oldtimer-Rallye „Silvretta Classic“ in Vorarlberg (Österreich) dabei. In einem originalen, weiß-blauen Volkswagen T1-Samba-Bus aus dem Baujahr 1964 ist der Gastronom auf der 14. Silvretta für Volkswagen Nutzfahrzeuge Oldtimer an den Start gegangen. Gäste aus acht Ländern nehmen mit rund 150 seltenen, historischen Fahrzeugen aus der Vorkriegszeit bis zum Baujahr 1991 an der beliebten Rallye teil. Bis übermorgen werden sie dabei 540 Kilometer zurücklegen und auf der Silvretta-Hochalpenstraße auf bis zu 2000 Meter Höhe fahren.

Der Veranstalter, die Motor Presse Stuttgart, erwartet insgesamt 10 000 Zuschauer. (ampnet/nic)

Artikel zum Thema

Mercedes-Benz Classic steigt in Rennserie „Youngtimer Trophy“ ein
Mercedes-Benz Classic engagiert sich ab der Saison 2013 auch in der Rennsport-Serie „Youngtimer Trophy“....
Skoda führt tschechische Rallye-Meisterschaft an
In allen vier bisherigen Saisonläufen der Tschechischen Rallye-Meisterschaft (MČR) ist das ŠKODA Fahrerduo...
Mercedes-Benz wirbt mit Internetfilm für Classic-Öl
Für das neue Classic-Öl der Marke hat Mercedes-Benz eine besondere Marketingidee umgesetzt: einen Internetfilm,...
Porsche 911 Carrera RS 2.7 wird 40 Jahre alt
Porsche präsentiert sich auf der größten Klassik-Messe der Welt in Essen und ist mit einem Stand auf...

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben