Honda-Hybridfahrer sind überwiegend zufrieden

Zum Artikel Honda-Hybridfahrer sind überwiegend zufrieden

Fahrer von Hybridfahrzeugen der Marke Honda sind in der Regel zufrieden mit der Technologie. Eine Befragung von 3343 Honda-Besitzern ergab, dass sich 46 Prozent„auf jeden Fall“ wieder für ein Fahrzeug mit zusätzlichen Elektromotor entscheiden würden.

Für weitere 39 Prozent ist es „sehr wahrscheinlich“. Nur für ein einziges Prozent der Befragten kommt ein Hybrid definitiv nicht mehr in Frage.

Einen ähnlichen Trend zeigen die Antworten auf die Frage „Würden Sie Freunden ein Hybridmodell empfehlen?“. 54 Prozent würden es „auf jeden Fall“ tun, 28 Prozent „sehr wahrscheinlich“, 13 Prozent „möglicherweise“, drei Prozent „wahrscheinlich nicht“ und zwei Prozent „bestimmt nicht“.

Für fast alle befragten Hybridbesitzer stand die Kraftstoffreduzierung und dadurch das Geldsparen im Vordergrund (84,5 Prozent), als es um die Anschaffung des Autos ging. Einen Beitrag zur Entlastung der Umwelt zu leisten, war für 67 Prozent ebenfalls ein wichtiger Kaufgrund.

Befragt wurden Fahrer des ersten Honda Insight, des Civic IMA und des Nachfolgers Civic Hybrid sowie des Insight der zweiten Generation. (ampnet/jri)

.

Artikel zum Thema

Genf 2012: Honda zeigt NSX und CR-V
Mit zwei ganz unterschiedlichen Sportwagen-Konzepten und dem seriennahen Prototyp des neuen CR-V sowie...
Tokio 2011: Honda präsentiert futuristischen AC-X
AC-X (Advanced Cruiser eXperience) heißt das Plug-in-Hybridfahrzeug der nächsten Generation, das Honda...
Vorschau: Skoda, Smart und Hyundai
Skoda zeigt in dieser Woche den neuen Superb, der ab Juli bestellt werden kann und nach der IAA in den...
Pressepräsentation Honda Jazz: Mehr Raum im kleinen
Auch die dritte Generation des Honda Jazz soll wieder ganz vorn bei der Musik mitspielen. Dafür haben...

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben