Fiat bringt 500 Twin Air Plus

Zum Artikel Fiat bringt 500 Twin Air Plus

Fiat hat unter dem Motto „Everyday Fun“ sein Angebot um den 500 Twin Air Plus und den 500C Twin Air Plus erweitert. Beide Modelle zeichnen sich durch eine besonders sportliche und umfangreiche Serienausstattung aus. Der Preis für die Limousine Fiat 500 Twin Air Plus beträgt 14 400 Euro und 17 200 Euro für das Cabriolet Fiat 500C Twin Air Plus.
Zu den Merkmalen des 500 Twin Air Plus und 500C Twin Air Plus zählen außen unter anderem schwarz lackierte 16-Zoll-Leichtmetallräder im Doppelspeichen-Design, ein Heckspoiler, elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel in Wagenfarbe sowie die in Chrom ausgeführte Auspuffblende. Innen setzt sich der dynamische Auftritt mit Sportsitzen für Fahrer und Beifahrer (optional mit Lederbezügen in schwarz oder rot) sowie einem Lederlenkrad mit Multifunktionstasten zur Radiobedienung fort Darüber hinaus sind die Klimaanlage, satinierte Chromeinsätze im Innenraum und an der Karosserie, sowie das Bluetooth-basierte Entertainmentsystem Blue&Me serienmäßig an Bord.

Der 63 kW / 85 PS starke Zweizylinder-Motor beschleunigt beide Modelle in 11,0 Sekunden auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 173 km/h. Serienmäßig ist das Triebwerk mit einer Fünfgang-Handschaltung kombiniert, optionale steht aber auch das automatisierte Dualogic-Getriebe zur Wahl. Mit einem Normverbrauch von 4,0 Liter/100 km und einen CO2-Ausstoß von 92 g/km (jeweils mit Dualogic-Automatik) hält das Hightech-Triebwerk außerdem weltweit den Bestwert für Benzinmotoren im Pkw-Bereich.

Die beiden Fahrzeuge sind zehn Karosseriefarben verfügbar, darunter der bisher dem Sondermodell Fiat 500 by Diesel vorbehaltene Metallic-Lack „Midnight Indigo Blau“. Für die Limousine können auf Wunsch alle Farben mit einem schwarz lackierten Dach kombiniert werden. Das serienmäßige Sicherheitspaket umfasst in jedem Fall sieben Airbags, Isofix-Befestigungen im Fond, Tagfahrlicht, Parksensoren hinten und ABS. Außerdem machen serienmäßig ein Autoradio mit CD- und MP3-Player, Dualdrive-Servolenkung, elektrische Fensterheber, höhenverstellbares Lenkrad, Zentralverriegelung mit Fernbedienung und die geteilt umklappbare Rücksitzlehne das Leben mit dem Fiat 500 Twin Air Plus jeden Tag aufs neue zu einem Vergnügen. (ampnet/nic)

Artikel zum Thema

Twin-Air von Fiat ist „TechnoBest 2010“
Die Twin-Air Technologie von Fiat ist von einer aus Fachjournalisten bestehenden Jury zum „TechnoBest...
Fiat 500 Black Jack in der Münchener Helmet Gallery
Wenn am kommenden Freitag in der Münchener Helmet Gallery for Contemporary Art das Buch „Art of Rebellion...
Fiat seit 1. Dezember mit Autonomy-Programm
Fiat bietet mit dem Autonomy-Programm seit dem 1. Dezember dieses Jahres spezielle Fahrzeugumbauten für...
Fiat Strada als Sondermodell „Lumberjack“
In Zusammenarbeit mit der gleichnamigen italienischen Outdoor-Marke hat Fiat das Strada-Sondermodell...

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben