11.02.2011: Eco Challenge: Über 700 Liter Kraftstoff lassen sich im Jahr sparen

Zum Artikel 11.02.2011: Eco Challenge: Über 700 Liter Kraftstoff lassen sich im Jahr sparen

Das ADAC-Fahrsicherheitszentrum Hansa/Lüneburg hat in Hamburg die Eco Challenge 2011 veranstaltet. Dabei zeigte sich, dass mit der richtigen Fahrweise bis zu 1170 Euro Kraftstoffkosten pro Jahr gespart werden können.

Die Teilnehmer unternahmen zusammen mit einem Fahrtrainer des ADAC zwei Testfahrten in einem Toyota Avensis um die Binnenalster und über den Jungfernstieg. Die erste Runde wurde im jeweils gewohnten Stil gefahrenl. Vor der zweiten Runde gaben die Fahrtrainer Tipps, mit denen der Spritverbrauch deutlich reduziert werden konnten. Durch den Einsatz spezieller Messgeräte wurde anschließend der genaue Verbrauch protokolliert.

Die Auswertung ergab, dass mit einer ökonomischen Fahrweise jeder Teilnehmer der Eco Challenge 781 Liter Kraftstoff sparen und den CO2-Ausstoß um 1,85 Tonnen reduzieren kann. Auf die 715 480 zugelassenen Kraftfahrzeuge in Hamburg hochgerechnet, würden sich bei einer Jahresfahrleistung von 10 000 Kilometern je Fahrzeug mehr als 828 000 Tonnen Kohlendioxid und mehr als 522 Millionen Euro jährlich einsparen. (ampnet/jri)

Artikel zum Thema

Volkswagen Golf Blue-E-Motion gewann Future Car Challenge
Der Volkswagen Golf Blue-E-Motion hat in Großbritannien die 1. Future Car Challenge gewonnen. Die Elektroauto-Studie...
Hendrik Vieth gewinnt Mini Challenge 2010
Mit einem Doppelsieg auf dem Salzburgring wurde Hendrik Vieth aus Leer Meister der Mini Challenge 2010....
Citroën bringt den Survolt zur Challenge Bibendum
Citroën stellt auf der morgen in Berlin beginnenden Challenge Bibendum (- 22. Mai 2011) nicht nur sein...
Offroad-Challenge 2010: Peter Beyerlein siegte im Mercedes-Benz G-Klasse
Peter Beyerlein aus dem württembergischen Plochingen hat die Offroad-Challenge 2010 gewonnnen, die die...

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben