Citroën unterstützt mit einem Jumper kostenlose Sehtests

Zum Artikel Citroën unterstützt mit einem Jumper kostenlose Sehtests

Citroën und Fielmann schicken in einer gemeinsamen deutschlandweiten Aktion ein Sehtestmobil auf Tour. Der speziell ausgerüstete Citroën Jumper steht Interessierten bei mehr als 200 Aktionen jährlich für einen kostenlosen Sehtest zur Verfügung. Mit Unterstützung der Aktion möchte Citroën darauf aufmerksam machen, dass gutes Sehvermögen für Autofahrer lebenswichtig ist. Dennoch lauert hier eine oft unerkannte Gefahr: Mit zunehmendem Alter lässt die Sehstärke schleichend nach, und Autofahrer merken dann häufig erst zu spät, dass der Gang zum Optiker oder Augenarzt überfällig ist.

Das Sehtestmobil wird hauptsächlich in Innenstädten und vor Fielmann-Niederlassungen stehen. Aber auch bei Citroën-Händlern und Veranstaltungen von Partnern wie dem ADAC, der Deutschen Verkehrswacht und der Polizei wird es Station machen. (ampnet/jri)

Artikel zum Thema

A-ha tourt im Volkswagen Multivan
Die Norwegische Band „a-ha“ benutzt für den zweiten Teil ihrer Tour drei Volkswagen Multivan mit...
Subaru bietet Diesel zum Benziner-Preis
Subaru bietet bis zum Jahresende „Dieselpower zum Benzinerpreis“. Die teilnehmenden Subaru-Händler...
Car2go kooperiert mit „my Taxi“
Car2go, das Mobilitätskonzept von Daimler, schließt eine strategische Partnerschaft mit dem Marktführer...
Japan: Suzuki nimmt Produktion teilweise wieder auf
Bis zum 25. März arbeitet in Sagara, Toyokawa, Takatsuka (Motorrad-Motorenproduktion) und Osuka vorerst...

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben