Chevrolet Corvette ZR1 jetzt auch mit Karbon-Sonnendach

Zum Artikel Chevrolet Corvette ZR1 jetzt auch mit Karbon-Sonnendach

Chevrolet hat eine Technologie entwickelt, die es zulässt, das Stahldach durch ein transparentes Karbondach zu ersetzen. Unter dem Namen „Sunscreen“ wird es für die Corevette ZR1 angeboten. Das Karbondach wiegt nur ein Fünftel des Dachs aus Stahl, senkt so das Gesamtgewicht und verlagert den Schwerpunkt des Sportwagens nach unten.

Transparente Karbonteile leiden unter der Sonnenstrahlung. Deswegen werden sie im Fahrzeugbau häufig lackiert. Die Chevrolet-Techniker haben für das leichte ZR1 eine Beschichtung entwickelt, die die UV-Strahlung der Sonne nicht durchlässt und das Dach vor Kratzern schützt. (ampnet/Sm)

Artikel zum Thema

24.01.2011: Chevrolet startet in Südkorea
Chevrolet, die weltweit führende Marke von General Motors, gibt ihren Markteintritt in Südkorea bekannt....
Chevrolet erzielt 2010 in Europa ein Rekordjahr
Chevrolet hat 2010 seinen Marktanteil weltweit ausgebaut. Mit insgesamt 4,27 Millionen abgesetzten Fahrzeugen...
„Motor Trend“ wählt Chevrolet Volt zum Auto des Jahres
Das amerikanische Auto-Magazin „Motor Trend“ hat den Chevrolet Volt zum „Auto des Jahres 2011”...
Chevrolet Volt ist „Green Car of the Year”
Der Chevrolet Volt ist auf der Los Angeles Auto Show (- 28.11.2010) zum „Green Car of the Year” gewählt...

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben