BMW macht den X2 schon jetzt auf Snapchat erlebbar

Zum Artikel BMW macht den X2 schon jetzt auf Snapchat erlebbar

BMW nutzt als erste Marke weltweit das Potenzial der neuen Snapchat „Augmented Trial Lens“. Mittels Augmented Reality-Technologie können Fans ab heute überall auf der Welt ein realistisches 3D Model des jüngsten Zuwachses der BMW X-Familie betrachten und konfigurieren. Schon zum Kommunikationsstart Ende Oktober hatte BMW mit der BMW X2 Face Lense in Galvanic Gold ein Millionenpublikum in Europa erreicht. (ampnet)

 

Artikel zum Thema

Kia zeigt erste Skizzen des neuen Rio
Kia hat erste Skizzen des neuen Rio veröffentlicht. Sie zeigen keinerlei Bezüge mehr zum konventionell...
Jamie Green gewinnt für Mercedes-Benz das letzte Rennen der DTM-Saison
Audi holte zwar in der DTM-Saison mit Martin Tomzyck die Einzelmeisterschaft und die Markenmeisterschaft....
Ein rasender Pickup
Unter strengster Geheimhaltung entstand im Entwicklungszentrum der BMW M GmbH und in der Presseabteilung...
Hybridantrieb: Hydraulik kann die Elektrokomponenten ersetzen
Bosch und der französische Automobilkonzern PSA mit den Marken Peugeot und Citroen planen die gemeinsame...

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben