ACE: Mehr Baustellen auf den Autobahnen

Zum Artikel ACE: Mehr Baustellen auf den Autobahnen

Die Zahl der Autobahnbaustellen ist in den vergangenen drei Wochen von 311 um 23 auf 334 gestiegen.

Bei hohem Verkehrsaufkommen bedeutet das mehr Staus. Wie der Auto Club Europa (ACE) weiter berichtet, werden derzeit auf einer Gesamtstrecke von mehr als 997 Kilometern die Fahrbahnen erneuert und ausgebaut. Der Anteil von Baustellen am gesamten Autobahnnetz beträgt laut ACE 4,09 Prozent. Im rechnerischen Schnitt ist eine Baustelle derzeit rund 2,99 Kilometer lang.

Die am stärksten betroffene Autobahn ist immer noch die A117 Fahrtrichtung Treptow. Die fünf Kilometer lange Autobahn ist zu 36 Prozent mit Baustellen belastet. Kraftfahrern bleibt ein Stück von etwa 1,4 Kilometern ohne Baustellen. (ampnet/nic)

.

Artikel zum Thema

ACE: 100 Autobahnbaustellen mehr als 2010
Im Moment sind auf deutschen Autobahnen 510 Autobahnbaustellen zu finden, die sich sprichwörtlich als...
Leichte Mehrheit für Tempolimit auf Autobahnen
Etwas über die Hälfte der Autofahrerinnen und Autofahrer (52 Prozent) ist der Meinung, dass es...
Die rosa Zeiten sind vorbei
Wer noch mit einer rosafarbenen Plakette unterwegs ist, für den ist es höchste Zeit für einen Termin...
Elektroautos: Starkes Wachstum auf niedrigem Niveau
Die Zahl der neuzugelassenen Fahrzeuge in der EU mit alternativen Antrieben nahm im zweiten Quartal dieses...

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben