27.01.2011: Ford ist auf Facebook vertreten

Zum Artikel 27.01.2011: Ford ist auf Facebook vertreten

Ford ist ab sofort mit einer deutschsprachigen Präsenz bei Facebook vertreten. Den Start des Profils feiert die Marke auf der neuen Seite mit einem Online-Ratespiel, bei dem unter allen richtigen Antworten ein Wochenende für zwei Personen in Köln ausgelost wird, inklusive einer Werkbesichtigung bei Ford und Übernachtung im Hyatt Regency Hotel.

Mit dem deutschen Facebook-Auftritt baut Ford die Kommunikation im Bereich Social Media weiter aus. Die Präsenz dient nicht nur Marketingzwecken. Ziel ist es vielmehr, in Zukunft alle Unternehmensbereiche an soziale Netzwerke heranzuführen, um größtmögliche Transparenz zu schaffen und auf diese Weise die Kontakte der Kunden zur Marke Ford zu stärken.

Das neue Facebook-Profil ist unter www.facebook.com/fordindeutschland erreichbar. (ampnet/nic)

Artikel zum Thema

Ford Fiesta Econetic ab sofort bestellbar
Der neue Ford Fiesta Econetic ist in Deutschland ab sofort zum Einstiegspreis von 17 100 Euro bestellbar....
Citroën stellt den DS5 auf Facebook vor
Wann wird der Citroën DS5 seine Markteinführung feiern? Was leistet die Hybrid4-Technologie? Woher...
Verkaufsstart für den neuen Ford S-Max
Die nächste Generation des Ford S-Max ist ab sofort bestellbar. Der Einstiegspreis beträgt in Deutschland...
16.02.2011: Ford Ranger Wildtrak erlebt sein Weltdebüt
Auf dem Genfer Automobilsalon (Publikumstage: 3.-13.3.2011) bringt Ford sich mit einer Weltpremiere...

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben