24.02.2011: Volkswagen gewinnt Good Design-Awards für Jetta und Touareg

Zum Artikel 24.02.2011: Volkswagen gewinnt Good Design-Awards für Jetta und Touareg

Gleich zwei Serienmodelle von Volkswagen – der Jetta und der Touareg – wurden in Chicago für ihr Design ausgezeichnet. Beide erhielten jetzt, kurz vor der Markteinführung des Jetta, von einer internationalen Jury den „Good Design TM Award“.

Die Veranstalter des Designwettbewerbs, das Chicago Athenaeum, Museum of Architecture and Design sowie das European Centre for Architecture Art Design and Urban Studies, würdigen mit den Auszeichnungen seit 1950 jedes Jahr Produkte, die in Funktion und Ästhetik, aber auch hinaus mit Umweltfreundlichkeit überzeugen. A

lle ausgezeichneten Produkte werden im Juni dieses Jahres in der Sonderausstellung „Good Design TM“ des Chicago Athenaeum zu sehen sein. (ampnet/Sm)

.

Artikel zum Thema

Neuer Jetta ab sofort bestellbar
Der neue Volkswagen Jetta ist ab heute bestellbar. Die sechste Generation des mehr als 9,6 Millionen...
iF-Designpreis für Kia, Volkswagen und BMW
Das internationale Forum Design in Hannover hat in verschiedenen Produktbereichen wieder den iF-Award...
iF-Awards werden im Februar verliehen
Das internationale Forum Design aus Hannover verleiht am 10. Februar 2012 in München seine „iF product...
Zwei Wechsel bei den beliebtesten Modellen
Im vergangenen Monat hat in zwei Fahrzeugsegmenten einen Wechsel beim beliebtesten Modell gegeben. In...

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben