17.01.2011: Citroën übergibt erstes Elektrofahrzeug an Deutsche Bahn

Zum Artikel 17.01.2011: Citroën übergibt erstes Elektrofahrzeug an Deutsche Bahn

Citroën hat heute den ersten C-Zero an die Bahn-Tochter DB Fuhrpark übergeben. 69 weitere Elektrofahrzeuge des Typs sollen noch folgen und werden im Bereich Car-Sharing eingesetzt. Die Übergabe fand am Frankfurter Hauptbahnhof statt, wo insgesamt zwei Fahrzeuge zur Verfügung stehen werden.

Der viertürige Viersitzer mit einer Leistung von 49 kW / 67 PS hat eine Reichweite von bis zu 150 Kilometern. Er ist bis zu 130 km/h schnell und kostet knapp 35 165 Euro. (ampnet/jri)

.

Artikel zum Thema

Erste offizielle Zulassung eines Citroën C-Zero
Das erste offizielle Citroën C-Zero in Deutschland wurde heute auf die Bahn-Tochter DB Fuhrpark zugelassen....
Peugeot und Bahn bauen Zusammenarbeit bei Elektromobilität aus
Peugeot Deutschland und DB Energie – eine Tochter der Deutschen Bahn – haben eine Absichtserklärung...
Skodas erstes reines Elektroauto kommt 2020
Skoda wird 2020 sein erstes reines Elektrofahrzeug auf den Markt bringen. Wie der Konzern ankündigte,...
10.02.2011: Die ersten Nissan Leaf kommen nach Europa
Die ersten für europäische Privatkunden bestimmten Nissan Leaf kommen heute planmäßig per Schiff...

Kommentare

Geschrieben von Lenna | Sonntag, 12.06.11 - 10:23 Uhr

Thanks alot – your answer solved all my problems after several days srtuigglng

Neuen Kommentar schreiben