„Tourenfahrer“ jetzt auch als App-Ausgabe

Zum Artikel „Tourenfahrer“ jetzt auch als App-Ausgabe

Das Motorrad-Reisemagzin „Tourenfahrer“ ist jetzt auch als iPad-Apllikation erhältlich. Die elektronische Variante bietet über den kompletten Inhalt der gedruckten Ausgabe hinaus Zusatzfunktionen. Dazu zählen Videofilme, die die die großen Reisereportagen ergänzen oder einen Blick hinter die Kulissen des Motorrad-Testbetriebs erlauben.

Darüber hinaus kann der Nutzer in formatfüllenden Diashows die Fotos der Haupttexte betrachten und auf Hyperlinks in den Artikeln zugreifen. Sie führen direkt zu Bezugsquellen von Ausrüstung, zu in einer Reportage genannten Gastronomiebetrieben und Hotels und bieten die Möglichkeit, die empfohlene Reiseliteratur direkt online bestellen oder das Reiseziel in interaktiven Satellitenbildern und Karten zu erkunden. Audiofiles liefern Zusatzinformationen und akustische Eindrücke zu wichtigen Themen.

Ein tabellarisches sowie ein visuelles Inhaltsverzeichnis führen durch die Inhalte. Volltextsuche und Lesezeichen-Funktion, mit der die Lieblingsartikel markiert werden können, runden den Funktionsumfang ab.

Die aktuelle Ausgabe „Tourenfahrer 2/11“ ist ab heute im App-Store auf iTunes für nur 2,99 Euro erhältlich. (ampnet/jri)

.

Artikel zum Thema

Alfa Romeo Giulietta jetzt auch mit 140-PS-Turbodiesel
Alfa Romeo hat das Antriebsspektrum des Giulietta um den 2.0 JTDM 16V mit einer Leistung von 103 kW /...
Umweltzertifikat für den Mercedes-Benz C 350 e
Der Mercedes-Benz C 350 e hat vom TÜV Süd ein Umweltzertifikat erhalten. Der neue Plug‑In Hybrid...
16.01.2011: Alfa Romeo Mito 1.6 JTDM jetzt mit Start&Stopp-System
Alfa Romeo rüstet den Mito1.6 JTDM 16V jetzt serienmäßig mit einem Start&Stopp-System aus. Dadurch...
Die rosa Zeiten sind vorbei
Wer noch mit einer rosafarbenen Plakette unterwegs ist, für den ist es höchste Zeit für einen Termin...

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben